°~° missy's smithereens °~°
postalveolar und präalveolar

Am 4.8. des vergangenen Jahres behauptete ich, [ʃ] sei ein präalveolarer Laut. Mittlerweile studiere ich Linguistik und muss feststellen, dass ich in die falsche Richtung gedacht habe. Es ist tatsächlich postalveolar, aber präalveolare Laute gibt es auch gar nicht. Übrigens haben sich auch sonst große Teile meines Lebens zum Besseren gewendet.

Aha!

28.4.11 20:39
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sam / Website (28.4.11 21:41)
Ich verstehe nicht wirklich, aber ich glaube auch nicht, dass die Kernaussage dieses Absatzes in diesen unaussprechlichen Worten liegt - es geht dir also gut? Das ist schön zu hören. Es scheint sowieso allen gut zu gehen in der letzten Zeit. Der Frühling lässt sich wohl spüren.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de